Ihre Bewerbung auf die Position:
Technischer Einkäufer (m/w)

Persönliche Angaben Pflichtangaben  

Kontakt

Geben Sie Anschreiben und Lebenslauf bitte getrennt an:

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 25MB

Weitere Anlagen (Zeugnisse, Bescheinigungen, Nachweise etc. )

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 25MB

Fragen

Bewerbung absenden

 Einwilligungserklärung und Hinweis zum Datenschutz für Bewerber

I.

1. Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten, die ich im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt habe (zum Beispiel in Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Bewerber-Fragebögen, Bewerber-Interviews), soweit sie für die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens erforderlich sind, automatisiert maschinell und manuell nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.

2. Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten, die ich im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt habe, den ZSI-Niederlassungen und -Standorten sowie dem zentralen Bewerbermanagement von ZSI zugänglich gemacht werden.

3. Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten, die ich im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt habe an (potenzielle) Auftraggeber von ZSI weitergegeben werden, soweit dies für eine aktuelle Zusammenarbeit erforderlich ist. ZSI stellt sicher, dass Auftraggeber, die die ZSI-Dienstleistung anfordern oder nutzen den Datenschutz gemäß der DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gewährleisten. Bewerbungsverfahren in den Bereichen eigener Vertrieb und ZSI-Verwaltung hiervon nicht betroffen.

Sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen zurückgegeben und gespeicherte Daten gelöscht. Falls ich einer Nutzung meiner Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens für andere Vakanzen ausdrücklich nach zusätzlicher Abfrage von ZSI zugestimmt habe, werden meine Daten nicht gelöscht. Daten an weitere Dritte werden nicht weitergegeben, es sei denn, ich habe darin ausdrücklich eingewilligt.

II. Möglichkeit des Widerrufs der Einwilligung

Sie können ggf. erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierdurch entstehen Ihnen keinerlei berufliche Nachteile. Der Widerruf kann per E-Mail an bewerbung@zsi.de gerichtet werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der bisherigen Datenverarbeitung hat und dass er sich nicht auf solche Datenverarbeitungen erstreckt, für die ein gesetzlicher Erlaubnisgrund vorliegt und die daher auch ohne Ihre Einwilligung verarbeitet werden dürfen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz für Bewerbungen finden Sie hier, darüber hinaus in der allgemeinen Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter https://www.zsi.de/datenschutz.